Wusstest Du schon Rubrik bei Coss-Moss

Wusstest Du schon, dass rohe Kichererbsen besonders giftig sind?


zurück zur Übersicht
Abbildung dass rohe Kichererbsen besonders giftig sind? Kichererbsen sind ein fester Bestandteil der Speisen im Nahen und Mittleren Osten, und auch zunehmend in der deutschen Küche. Immer noch wird sie vor allem in ihren Ursprungsländern, aber auch in Mexiko und im Mittelmeerraum angebaut. Dort ist sie Grundlage für die bekannten Falafel-Bällchen in der Türkei, für viele Couscous-Gerichte im arabischen Raum und dem Hummus im Nahen Osten. Ihre Verbreitung auf der ganzen Welt verdankt die Kichererbse ihren vielseitigen Einsatzmöglichkeiten in der Küche. Ihr nussartiges Aroma passt nämlich zu Eintöpfen, als Beilage zu Fleisch und Salaten, zu Reisgerichten als Fleischersatz oder als Püree. Sie wird zu Brotaufstrichen oder Dips verarbeitet und sogar für süße Backwaren verwendet.

Inhaltsstoffe sind in der Kichererbse Mineralstoffe wie Kalium, Phosphor, Kalzium und Magnesium und reichlich an den Spurenelementen von Eisen, Kupfer und Zink, vor allem die B-Vitamine sowie die für den Körper unentbehrlichen Aminosäuren Arginin, Leucin und Lysin machen sie so wertvoll. Außerdem sorgt die Kichererbse mit fast 20 Prozent Eiweiß und über 40 Prozent insbesondere langkettiger Kohlenhydrate für eine lang anhaltende Sättigung. Zudem hat die Kichererbse das geringste Blähpotenzial unter den Hülsenfrüchten (wie z. B. grüne Erbse oder Bohne).

Durch Kochen wird der in den Hülsenfrüchten vorkommende Giftstoff Phasin (ein hitzelabiler Eiweißstoff) chemisch verändert und somit unschädlich gemacht.

Nach dem Einweichen von mindestens zwölf Stunden müssen die rohen Kichererbsen gekocht werden, denn auch die Trockenhülsenfrüchte dürfen aufgrund der schädlichen Substanz (Phasin) auf keinen Fall roh verzehrt werden. (Die oben schwimmenden Erbsen sollten dabei aussortiert und weggeworfen werden, weil diese nicht quellen und auch beim Kochen hart bleiben.) Die Garzeit der Kichererbse beträgt 120 Minuten. Im Schnellkochtopf verkürzt sich die Garzeit auf 15 Minuten. Salz und auch Pottasche helfen beim Kochvorgang, die Zellstrukturen aufzulockern und das Gemüse wird sogar schneller weich. Säure hingegen, wie sie in Essig, Zitrone oder auch Tomaten enthalten ist, verhärtet die Zellstrukturen in Hülsenfrüchten. Sie sollte deshalb erst zum Ende der Garzeit zugegeben werden.

Es gibt auch Mehl aus Kichererbsen zu kaufen, was jedoch aus gerösteten Kichererbsen hergestellt wird und damit Phasin nicht mehr enthalten dürfte.

Hummus-Rezept
500 Gramm trockene Kichererbsen über Nacht in Wasser einweichen, danach durch ein Sieb gießen und gut abspülen. Anschließen die Kichererbsen zwei Stunden lang kochen. Wieder durch ein Sieb gießen und mit Wasser abspülen. Die Kichererbsen in eine große Schüssel geben, ein wenig Wasser und eine Knoblauchzehe hinzufügen und alles mit einem Mixstab, besser noch mit einer Küchenmaschine, möglichst fein pürieren. Ein kleines Glas Sesammus (Tahin, etwa 300 Gramm, möglichst weiß) und den Saft von etwa drei Zitronen hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Der Hummus darf nicht zu flüssig werden. Anschließend in eine Schale geben, mit Zatar bestreuen und etwas Olivenöl darüber gießen.

Quelle:
http://www.aid.de/inhalt/huelsenfruechte-4129.html
http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaehrung/giftstoffe-im-essen-wie-kichererbsen-und-co-den-magen-verderben-a-866948.html

News & Reportagen
  • Bäuerlichen Betrieben eine Zukunft geben

    Bäuerlichen Betrieben eine Zukunft geben Abbildung

    Die notwendige grundlegende Neuausrichtung der Agrarpolitik in Deutschland und Europa war ein zentrales Thema beim Besuch von Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth beim Öko-Verband Naturland am...

  • Sommerdrinks für heiße Tage

    Sommerdrinks für heiße Tage Abbildung

    An lauen Sommerabenden bringen eisgekühlte Getränke eine willkommene Erfrischung. Wenn die Temperaturen steigen, greifen die Deutschen besonders gerne zu alkoholfreien Erfrischungsgetränken wie...

  • Sortenreine Produkte in unseren Bäckereien

    Sortenreine Produkte in unseren Bäckereien Abbildung

    Bei der Bio-Getreidezüchtung geht es um folgende Fragen: Welche Biosorten halten den Qualitätsansprüchen von Landwirtschaft, Bäckereien, Konsumentinnen und Konsumenten stand? Welche Züchtungen...

  • Mit diesen Tipps ganz einfach Insekten helfen

    Mit diesen Tipps ganz einfach Insekten helfen Abbildung

    Sie bestäuben Wild- und Kulturpflanzen und dienen anderen Tieren als wertvolle Nahrung. Insekten sind wesentlich mit verantwortlich, dass unsere Natur im Gleichgewicht bleibt. Aber ihnen fehlt es...

  • Green Product Award 2017

    Green Product Award 2017 Abbildung

    Unser Partner SPEICK Naturkosmetik über die Auszeichnung: "Die wirklich wundervolle Nachricht freut uns alle im Unternehmen. Unser über mehrere Jahre entwickeltes Naturkosmetik-System für die...

  • Allergenkennzeichnung

    Allergenkennzeichnung Abbildung

    Ob Verein, Kindertagesstätte oder Schule - Feiern sind im Jahresablauf fest eingeplant. Dazu gehört dann in der Regel auch ein Kuchenbuffet mit selbst gebackenem Kuchen. Und es stellt sich u.a. die...