Wusstest Du schon...
...dass unser Newsletter Dich stets über alle Themen rund um BIO und Nachhaltigkeit informiert?

Jetzt unseren BIO-Newsletter abonnieren und stets informiert bleiben!

Wusstest Du schon Rubrik bei Coss-Moss

Wusstest Du schon, dass fast 80% der deutschen Frauen die falsche BH Größe tragen?

Präsentiert von unserem Partner: comazo|earth

zurück zur Übersicht
Warum das so ist? Viele Frauen möchten gerne bei ihrer „alten“ Größe bleiben und scheuen sich vor zu großen oder zu kleinen Cup-Größen. Dabei hat das erstmal zwangsläufig nichts mit dem Gesamt-Körpergewicht zu tun. Manchmal verändert sich die Brustgröße durch den Östrogen Gehalt im Körper*. Auch kann viel Sport und extremer Muskelaufbau die BH-Größe verändern. Oder natürlich eine Gewichtszunahme, eine Diät oder eine Schwangerschaft.

Leider verändert sich auch das Bindegewebe mit zunehmendem Alter, heißt die Form der Oberweite ändert sich. Aus Apfel kann Birne werden, was zu Folge hat, dass der perfekt sitzende BH der Jugendjahre dir heute vielleicht nicht mehr das schönste Dekolleté liefert. Aber ein andere BH-Passform die Boobies wieder erstrahlen lässt.

Deshalb, Ladies – immer wieder nachmessen, wie das geht? Ganz einfach. Klickt auf das Video links und macht euch schlau…
...denn eine falsche BH Größe kann die Ursache für deine Kopf- oder Rückenschmerzen sein.

*Einmal im Monat, nach dem Eisprung, erhöht sich der Östrogen Gehalt im Körper und somit läuft die Blutzirkulation auf Hochtouren, der weibliche Körper lagert vermehrt Wasser ein, was die Brüste größer werden lässt. Oder durch die Einnahme der Pille. Die Pille steigert dein Östrogen Gehalt, was den Effekt nach sich zieht, dass sich bei manchen Frauen die BH-Größe um ein ganzes Cup verändert. Die Brüste werden größer. Beim Absetzen der Pille dreht sich das Spiel, der Busen wird kleiner. Auch nach der Schwangerschaft und dem Stillen sollte man die BH Größe nochmals nachmessen und gegebenenfalls vorhandene BHs austauschen. Denn die falsche BH Größe kann Rücken- oder Kopfschmerzen verursachen.

Und noch ein Tipp zum Thema BH:

Viel zu schmale und zu straff sitzende BH-Träger klemmen deine Muskeln und Nerven im Schulterbereich so ein, dass Nacken- und Kopfschmerzen die Folge sind. Die Brust sollte hauptsächlich vom Unterbrustband gestützt werden, nicht von den Trägern allein.
Produkte unseres Partners comazo|earth
  • Fairtrade Langarm Shirt
  • Fairtrade Panty
  • Fairtrade Kurzarm Shirt
  • Fairtrade BH ohne Bügel
  • Fairtrade Unterhemd
  • Fairtrade Bustier
  • Fairtrade Spaghettiträger-Hemd
  • Fairtrade Hot Pants
  • Fairtrade BH ohne Bügel
  • Fairtrade Mini-Slip

News & Reportagen
  • Die Produktvielfalt nimmt zu

    Die Produktvielfalt nimmt zu Abbildung

    Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine vegane Ernährung. Das heißt, sie ernähren sich rein pflanzlich und verzichten auf alle Lebensmittel tierischen Ursprungs. Das Bundesinstitut für...

  • Was essen wir da eigentlich?

    Was essen wir da eigentlich? Abbildung

    Kaum ein Gemüse zeichnet sich durch eine so enorme Vielfalt aus wie der Kohl. Unter dem botanischen Namen Brassica oleracea tummeln sich verschiedene Varietäten wie Weißkohl, Rotkohl, Wirsing,...

  • Von strikt bis egal

    Von strikt bis egal Abbildung

    Was sind die aktuellen Food-Trends im Lifestyle von Jugendlichen und jungen Erwachsenen? Die Verbraucherzentrale NRW stellte kürzlich auf einer Fachtagung die Ergebnisse einer repräsentativen...

  • Die Königin der Nüsse

    Die Königin der Nüsse Abbildung

    In der kalten Jahreszeit werden gerne Nüsse genascht. Die Walnuss überzeugt mit ihrem feinen bis leicht bitteren Aroma. Die „Königin der Nüsse“ ist mit einem Fettanteil von 63 Prozent und...

  • Weihnachtsbäckerei wird 2017 teurer

    Weihnachtsbäckerei wird 2017 teurer Abbildung

    Verbraucher müssen in diesem Jahr für Butter und Milchprodukte wie Sahne und Quark tiefer in die Tasche greifen. Auch die Preise für Eier sind deutlich gestiegen, meldet Marktinfo Eier &...

  • Neue Internet-Plattform von Bund und Ländern

    Neue Internet-Plattform von Bund und Ländern Abbildung

    Elf Millionen Tonnen Lebensmittel werden in Deutschland jedes Jahr in der Industrie, bei Großverbrauchern, im Handel und in Privathaushalten weggeworfen. Deutschland hat sich dem Ziel der Vereinten...