Wusstest Du schon Rubrik bei Coss-Moss

Wusstest Du schon, dass ein Bierdosenhähnchen kein unbedenklicher Genuss ist?


zurück zur Übersicht
Abbildung dass ein Bierdosenhähnchen kein unbedenklicher Genuss ist? Die Grillsaison hat einen neuen Hype: Hähnchen grillen unter Verwendung von Bierdosen, je nach Grilldeckelhöhe von 0,33 l bzw. 0,5 l Größe.

Diese Dosen bestehen meist aus Aluminium, damit das Füllgut (Bier) keine nachteiligen Reaktionen mit dem Dosenmaterial eingeht.

Der bunte werberische Aufdruck auf der Dose unterliegt nicht den lebensmittelrechtlichen Bestimmungen, und es können Materialien verwendet werden, die farblich am besten (toxische Pigmente?) wirken, bzw. gut auf der Dosenoberfläche als Kunststofflacke haften, auch bei Beschädigung, z. B. Druckstellen.

Wird nun diese Bierdose, mit 2/3 Bierinhalt und weiteren Zutaten als Halter für das Hähnchen verwendet, so entsteht durch die hohe Temperatur der Grillkohle eine Wechselwirkung bzw. Beeinträchtigung des Hähnchens mit der Dose. Einmal kocht der Inhalt der Dose und kann Aluminium frei setzen und ferner, was noch schlimmer ist, Inhaltsstoffe der Oberflächenlackierung werden stark erhitzt und somit ausgedünstet oder verbrannt. Diese Schadstoffe lösen sich gut im Fett bzw. auf der Haut des Hähnchens, und das bei geschlossenen Deckel,- damit nichts verloren geht.

Es gibt sicherlich von den Grillherstellern professionellere Gerätschaften, die das Hähnchen im Grill halten. Der Grillmeister darf sein Bierdosen-Gericht selbst verzehren,- aber nach dem Lebensmittelrecht dürfte er es nicht verkaufen!

News & Reportagen
  • Die Produktvielfalt nimmt zu

    Die Produktvielfalt nimmt zu Abbildung

    Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine vegane Ernährung. Das heißt, sie ernähren sich rein pflanzlich und verzichten auf alle Lebensmittel tierischen Ursprungs. Das Bundesinstitut für...

  • Was essen wir da eigentlich?

    Was essen wir da eigentlich? Abbildung

    Kaum ein Gemüse zeichnet sich durch eine so enorme Vielfalt aus wie der Kohl. Unter dem botanischen Namen Brassica oleracea tummeln sich verschiedene Varietäten wie Weißkohl, Rotkohl, Wirsing,...

  • Von strikt bis egal

    Von strikt bis egal Abbildung

    Was sind die aktuellen Food-Trends im Lifestyle von Jugendlichen und jungen Erwachsenen? Die Verbraucherzentrale NRW stellte kürzlich auf einer Fachtagung die Ergebnisse einer repräsentativen...

  • Die Königin der Nüsse

    Die Königin der Nüsse Abbildung

    In der kalten Jahreszeit werden gerne Nüsse genascht. Die Walnuss überzeugt mit ihrem feinen bis leicht bitteren Aroma. Die „Königin der Nüsse“ ist mit einem Fettanteil von 63 Prozent und...

  • Weihnachtsbäckerei wird 2017 teurer

    Weihnachtsbäckerei wird 2017 teurer Abbildung

    Verbraucher müssen in diesem Jahr für Butter und Milchprodukte wie Sahne und Quark tiefer in die Tasche greifen. Auch die Preise für Eier sind deutlich gestiegen, meldet Marktinfo Eier &...

  • Neue Internet-Plattform von Bund und Ländern

    Neue Internet-Plattform von Bund und Ländern Abbildung

    Elf Millionen Tonnen Lebensmittel werden in Deutschland jedes Jahr in der Industrie, bei Großverbrauchern, im Handel und in Privathaushalten weggeworfen. Deutschland hat sich dem Ziel der Vereinten...