Wusstest Du schon Rubrik bei Coss-Moss

Wusstest Du schon, dass Du vor dem Auspusten des rohen Eis dieses zuvor gründlich waschen musst?


zurück zur Übersicht
Abbildung dass Du vor dem Auspusten des rohen Eis dieses zuvor gründlich waschen musst? Rohe Eier sollte man auf keinen Fall mit dem Mund auspusten, denn nicht nur auf der Schale, sondern auch im Ei könnten sich Salmonellen befinden.

Das Ausblasen und Dekorieren der Eier macht ein wenig Arbeit, und vor der großen Bastelaktion sollte bereits geplant sein, was mit den rohen Inhalten geschehen soll.

Die möglichst frischen, unversehrten rohen Eier werden zunächst mit lauwarmem Wasser und Spülmittel gründlich gesäubert, um mikrobielle Verunreinigungen sowie den Herkunftsstempel zu entfernen. Anschließend werden sie mit Küchenkrepp oder einem weichen Tuch trocken gerieben. Mit einem Eierstecher oder einer spitze Nadel werden zunächst oben und unten vorsichtig kleine Löcher eingestochen. Mit einem Zahnstocher oder einem Schaschlik-Spieß werden sie anschließend vergrößert. Dann sollten das Eigelb und Eiweiß vorsichtig mit dem Spieß vermischt werden um das Ausblasen zu erleichtern.

Ein gutes Hilfsmittel ist ein spezieller Mini-Blasebalg aus dem Bastel- oder Haushaltswarenladen. Nach dem Pusten wird die Schale so oft mit Wasser ausgespült, bis keine Eireste mehr vorhanden sind.

Die rohe Eimasse sollte sofort verwertet werden: dafür kommen im Prinzip alle Rezepte mit ungetrennten Eiern in Frage, z. B. Rührei, Omelette oder Quiches. Zur Not können rohe Ei-Inhalte wenige Tage in einem geschlossenen Gefäß im Kühlschrank bleiben wenn sie anschließend gut durchgegart werden.

Quelle: aid-Newsletter Nr. 13 vom 25. März 2015


News & Reportagen
  • Die Produktvielfalt nimmt zu

    Die Produktvielfalt nimmt zu Abbildung

    Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine vegane Ernährung. Das heißt, sie ernähren sich rein pflanzlich und verzichten auf alle Lebensmittel tierischen Ursprungs. Das Bundesinstitut für...

  • Was essen wir da eigentlich?

    Was essen wir da eigentlich? Abbildung

    Kaum ein Gemüse zeichnet sich durch eine so enorme Vielfalt aus wie der Kohl. Unter dem botanischen Namen Brassica oleracea tummeln sich verschiedene Varietäten wie Weißkohl, Rotkohl, Wirsing,...

  • Von strikt bis egal

    Von strikt bis egal Abbildung

    Was sind die aktuellen Food-Trends im Lifestyle von Jugendlichen und jungen Erwachsenen? Die Verbraucherzentrale NRW stellte kürzlich auf einer Fachtagung die Ergebnisse einer repräsentativen...

  • Die Königin der Nüsse

    Die Königin der Nüsse Abbildung

    In der kalten Jahreszeit werden gerne Nüsse genascht. Die Walnuss überzeugt mit ihrem feinen bis leicht bitteren Aroma. Die „Königin der Nüsse“ ist mit einem Fettanteil von 63 Prozent und...

  • Weihnachtsbäckerei wird 2017 teurer

    Weihnachtsbäckerei wird 2017 teurer Abbildung

    Verbraucher müssen in diesem Jahr für Butter und Milchprodukte wie Sahne und Quark tiefer in die Tasche greifen. Auch die Preise für Eier sind deutlich gestiegen, meldet Marktinfo Eier &...

  • Neue Internet-Plattform von Bund und Ländern

    Neue Internet-Plattform von Bund und Ländern Abbildung

    Elf Millionen Tonnen Lebensmittel werden in Deutschland jedes Jahr in der Industrie, bei Großverbrauchern, im Handel und in Privathaushalten weggeworfen. Deutschland hat sich dem Ziel der Vereinten...