Wusstest Du schon Rubrik bei Coss-Moss

Wusstest Du schon, dass Du süße Aprikosenkerne bedenkenlos essen kannst?


zurück zur Übersicht
Abbildung dass Du süße Aprikosenkerne bedenkenlos essen kannst? Aprikosenkerne haben eine ähnliche Struktur wie die Mandeln, sind aber wesentlich kleiner und kostengünstiger. Als Ersatzprodukt der Mandel wird nur der süße Aprikosenkern verwendet,- z. B. zu Persipan anstelle von Marzipan.

Dagegen enthalten bittere Aprikosen- und Mandelkerne etwa 10% Amygdalin, das bei der Verdauung hochgiftige Blausäure im Körper freisetzt, die zu Vergiftungserscheinungen bis zur tödlichen Atemlähmung führt. Ein einziger bitterer Aprikosenkern enthält ungefähr fünf Milligramm Cyanid, 50 mg Cyanid-freisetzende Blausäure (HCN ) sind bereits tödlich.

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) empfiehlt daher, nicht mehr als ein bis zwei Kerne pro Tag zu verzehren oder ganz darauf zu verzichten, das gilt besonders für Kindern.

Für bittere Aprikosenkerne wird vor allem im Internet damit geworben, dass sie gegen Krebs, auch vorbeugend, helfen. Diese Aussage ist irreführend, weil eine solche Wirkung nicht wissenschaftlich nachgewiesen werden konnte.

Anmerkung: Amygdalin und andere cyanogene Glykoside sind als toxische sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe insbesondere in der Pflanzenfamilie der Rosaceen = Rosengewächse wie Äpfel, Birnen, Kirschen, Pflaumen, Aprikosen, Pfirsiche, Mandeln bekannt.


Quellen:

“ Bittere Aprikosenkerne können zu Vergiftungen führen“, Pressemitteilung des BfR: 07/2007,vom 07.06.2007

Moertel, C.G., A clinical trial of amygdalin (Laetrile) in the treatment of human cancer. N. Engl. J. Med. 306 (1982) 201-206

Pharmazeutische Zeitung Nr. 24/2003

http://www.bfr.bund.de/cm/343/zwei-bittere-aprikosenkerne-pro-tag-sind-fuer-erwachsene-das-limit-kinder-sollten-darauf-verzichten.pdf


News & Reportagen
  • The Fruit Tree – Der Bio-Fruchtaufstrich mit nur einer Zutat

    The Fruit Tree – Der Bio-Fruchtaufstrich mit nur einer Zutat Abbildung

    Nur Früchte – und sonst nichts. So lautet die Devise von The Fruit Tree. Der englische Hersteller natürlicher Bio-Fruchtaufstriche hat etwas Neues gewagt und verzichtet bei allen Produkten auf...

  • Koffein in der Schwangerschaft?

    Koffein in der Schwangerschaft? Abbildung

    Auch wenn man es von Bekannten und Verwandten (meist ungefragt) öfter noch hört: Es ist nicht notwendig, während der Schwangerschaft vollständig auf Kaffee und andere koffeinhaltige Getränke zu...

  • Food Trend Vegan und Vegetarisch: Kennzeichnungspraxis

    Food Trend Vegan und Vegetarisch: Kennzeichnungspraxis Abbildung

    Vegetarische und vegane Ernährung boomt. In Deutschland leben laut dem Vegetarierbund Deutschland e.V. (VEBU e.V.) fast acht Millionen Menschen vegetarisch und circa 1,3 Millionen vegan. Das sind...

  • Rote Beeren für Sirup und Marmelade

    Rote Beeren für Sirup und Marmelade Abbildung

    Wenn der Herbst beginnt, leuchten die Früchte des Weißdorns rot in den Hecken. Nur wenige wissen, dass die Beeren essbar sind. Allerdings hat das Fruchtfleisch roh eine mehlige Konsistenz. Erst...

  • Dr. Hauschka Wintergeschenke

    Dr. Hauschka Wintergeschenke Abbildung

    Zur Weihnachtszeit sind von Dr. Hauschka auch in diesem Jahr wieder ab 15. Oktober 2017 verschiedene Geschenkvariationen erhältlich: drei hochwertige Geschenksets, der bewährte Dr. Hauschka...

  • Regionale Wertschöpfung statt Gewinngrabbing

    Regionale Wertschöpfung statt Gewinngrabbing Abbildung

    Die Globalisierung schafft Abhängigkeiten, sagte Professor Christian Kammlott, Umwelt-Campus Birkenfeld. Wenn wir nicht mehr regional produzieren, dann geht auch das Wissen verloren. Auf der...