Wusstest Du schon Rubrik bei Coss-Moss

Wusstest Du schon, dass der Verzehr von Fischkonserven sich positiv auf Deine Gesundheit auswirken kann?


zurück zur Übersicht
Abbildung dass der Verzehr von Fischkonserven sich positiv auf Deine Gesundheit auswirken kann? Die besten Nahrungsquellen für die langkettigen Omega-3-Fettsäuren Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA) sind fettreiche Seefische wie Hering, Lachs, Makrele, Sardine und Thunfisch. Omega-3-Fettsäuren bewirken die Reduktion der Risikofaktoren für Herzerkrankungen.

Das zeigt eine klinische Studie die mit den beiden Fischarten Hering und Makrele in Tomatensauce als Konserven durchgeführt wurde. Den besten Effekt erzielte dabei der Verzehr der Makrelenkonserve, weil die Makrele von Natur aus einen höheren Anteil an EPA und DHA gegenüber dem Hering aufweist.

Der Verzehr einer Konserve von 200g Makrele in Tomatensauce pro Woche reicht als Primärprevention aus.

Wichtig ist anzumerken, dass sich bei den Konserven der Gehalt der Omega-3-Fettsäuren bei einer Lagerung von zwei Jahren nicht verändert hat. Bei einigen Herstellern dieser Konserven wird inzwischen auch der Gehalt an Omega-3-Fettsäuren/ 100g Inhalt auf der Dose kenntlich gemacht.

Mit der Tomatenmasse nimmt man zudem das für den Körper besonders gut verfügbare Carotinoid: Lycopin der Tomate auf, das im Körper als Radikalfänger wirkt.

Diese Konserven sind preiswerte Lebensmittel, keine Nahrungsergänzungsmittel und in großer Auswahl auf dem Markt. Durch deren Verzehr wird nicht nur der Anteil an gesättigten Fetten aus Fleisch, Wurst und Käse reduziert, sondern auch die Aufnahme an Omega-6-Fettsäuren.

Quelle: Ernährung im Fokus, 14. Jahrgang, 07-08/14, S. 190-197

News & Reportagen
  • Die Produktvielfalt nimmt zu

    Die Produktvielfalt nimmt zu Abbildung

    Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine vegane Ernährung. Das heißt, sie ernähren sich rein pflanzlich und verzichten auf alle Lebensmittel tierischen Ursprungs. Das Bundesinstitut für...

  • Was essen wir da eigentlich?

    Was essen wir da eigentlich? Abbildung

    Kaum ein Gemüse zeichnet sich durch eine so enorme Vielfalt aus wie der Kohl. Unter dem botanischen Namen Brassica oleracea tummeln sich verschiedene Varietäten wie Weißkohl, Rotkohl, Wirsing,...

  • Von strikt bis egal

    Von strikt bis egal Abbildung

    Was sind die aktuellen Food-Trends im Lifestyle von Jugendlichen und jungen Erwachsenen? Die Verbraucherzentrale NRW stellte kürzlich auf einer Fachtagung die Ergebnisse einer repräsentativen...

  • Die Königin der Nüsse

    Die Königin der Nüsse Abbildung

    In der kalten Jahreszeit werden gerne Nüsse genascht. Die Walnuss überzeugt mit ihrem feinen bis leicht bitteren Aroma. Die „Königin der Nüsse“ ist mit einem Fettanteil von 63 Prozent und...

  • Weihnachtsbäckerei wird 2017 teurer

    Weihnachtsbäckerei wird 2017 teurer Abbildung

    Verbraucher müssen in diesem Jahr für Butter und Milchprodukte wie Sahne und Quark tiefer in die Tasche greifen. Auch die Preise für Eier sind deutlich gestiegen, meldet Marktinfo Eier &...

  • Neue Internet-Plattform von Bund und Ländern

    Neue Internet-Plattform von Bund und Ländern Abbildung

    Elf Millionen Tonnen Lebensmittel werden in Deutschland jedes Jahr in der Industrie, bei Großverbrauchern, im Handel und in Privathaushalten weggeworfen. Deutschland hat sich dem Ziel der Vereinten...