Wusstest Du schon Rubrik bei Coss-Moss

Wusstest Du schon, dass das Ausbringen von Gülle auf die Felder bereits das Grundwasser belastet?


zurück zur Übersicht
Abbildung dass das Ausbringen von Gülle auf die Felder bereits das Grundwasser belastet? In der EU sind fast zwei Drittel aller natürlichen Lebensräume überdüngt. Verantwortlich für den Überschuss an Nährstoffen ist vor allem der Stickstoff aus der Landwirtschaft, der als Gülle oder Mineraldünger auf die Felder kommt. Die EU-Kommission hat wiederholt angemahnt, die Stickstoffeinträge zu minimieren .Auf nationaler Ebene muss daher gehandelt werden. Dabei ist die Düngeverordnung ein wichtiger Ansatz, um Luft, Boden und Grundwasser besser vor zu viel Stickstoff zu schützen.

Bei einem vom Umweltbundesamt in Auftrag gegebenen Projekts, wurden bundesweit an bestehenden Messstellen 2012 und 2013 Daten aus dem Grundwasser erhoben. Jede Probe führte Stickstoff in Konzentrationen, die entweder über dem EU-Schwellenwert für Nitrat (50 mg/l) oder für Ammonium (0,5 mg/l) lag. Auch andere Inhaltsstoffe (Kalium, ortho-Phosphat) deuten auf die deutliche Beeinflussung der Grundwasserbeschaffenheit durch die landwirtschaftliche Nutzung der Flächen im Zustrom der Messstellen hin.

Bei den 48 Grundwasserproben des Jahres 2012 wurden 20 der 23 Tierarzneimittel-Einzelwirkstoffe in keiner Probe oberhalb der jeweiligen Nachweisgrenze analysiert. Die drei nachgewiesenen Wirkstoffe verteilen sich auf vier Meßstellen in Nordrhein- Westfalen und Niedersachsen. In Bayern und Sachsen gab es gar keine Funde, auch nicht 2013.

Alle drei nachgewiesenen Einzelwirkstoffe gehören den Sulfonamiden an. Tetrazykline sowie alle anderen Wirkstoffe konnten im Grundwasser nicht nachgewiesen werden. Zwei der drei nachgewiesenen Sulfonamide (Sulfadiazin und Sulfadimidin) wurden in drei Proben (zwei davon in Niedersachsen, eine in Nordrhein-Westfalen) mit einer maximalen Konzentration von 11 ng/l knapp oberhalb der jeweiligen Nachweisgrenze (2 bzw. 1 ng/l) gefunden.

Die Ursache liegt im Antibiotikaeinsatz in der Masttierhaltung, hauptsächlich vom Schwein.

Quellen:

www.umweltbundesamt.de
http://fuer-mensch-und-umwelt.de/

TEXTE 27/2014 Umweltforschungsplan des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
Forschungskennzahl 3711 23 225
UBA-FB 001897
„Antibiotika und Antiparasitika im Grundwasser unter Standorten mit hoher Viehbesatzdichte“

News & Reportagen
  • Teilnehmerrekord mit 210 eFahrzeuge zum Jubiläum

    Teilnehmerrekord mit 210 eFahrzeuge zum Jubiläum Abbildung

    Die größte eMOBIL Rallye Deutschlands „eRUDA“ hat ihr erstes Jubiläum: Sie startet zum 5. Mal! 164 Teilnehmer und 48 eSternfahrer fahren vom 23. – 24. September 2017 ca. 207 Kilometer mit...

  • Kartoffeln richtig ernten und lagern

    Kartoffeln richtig ernten und lagern Abbildung

    Im Wirtschaftsjahr 2015/16 aßen die Deutschen laut dem Bundesinformationszentrum Landwirtschaft (BZL) rund 57 Kilogramm Kartoffeln pro Person, davon rund 34 Kilogramm in verarbeiteter Form....

  • Mitmachen und gewinnen!

    Mitmachen und gewinnen! Abbildung

    Diese bestehen aus Quitten Tagescreme, Quitten Körpermilch, Gesichtstonikum und Zitronen Lemongrass Duschbalsam sowie einem Dr. Hauschka Duschtuch.Was ihr dafür tun müsst? Beantwortet einfach drei...

  • Öko-Erlebnistage vom 2. September bis 3. Oktober 2017

    Öko-Erlebnistage vom 2. September bis 3. Oktober 2017 Abbildung

    Es ist wieder soweit: die Öko-Erlebnistage in Bayern gehen diesen Herbst in die 17. Runde! Zwischen dem 02.09. und dem 03.10.2017 bieten bayernweit rund 270 Veranstaltungen die Gelegenheit,...

  • Lebensfreude Messe in Kiel

    Lebensfreude Messe in Kiel Abbildung

    Immer mehr Menschen sind täglich auf der Suche nach dem kleinen Glück, auf dem Weg zu einer besseren, nachhaltigeren Gesellschaft und der Sinnhaftigkeit in ihrem Leben. Was aber ist Glück? Wie...

  • Food Trend Vegan und Vegetarisch: Kennzeichnungspraxis

    Food Trend Vegan und Vegetarisch: Kennzeichnungspraxis Abbildung

    Vegetarische und vegane Ernährung boomt. In Deutschland leben laut dem Vegetarierbund Deutschland e.V. (VEBU e.V.) fast acht Millionen Menschen vegetarisch und circa 1,3 Millionen vegan. Das sind...