LVÖ Bayern startet die beliebte Veranstaltungsreihe
Coss-Moss Bereich Essen & Trinken Top Beitrag

Auftakt zu den 16. Bayerischen Öko-Erlebnistagen und zu 25 Jahren Fränkische Ökowinzer

11.09.2016 Am 07. September 2016 eröffnete der LVÖ-Vorsitzende Josef Wetzstein gemeinsam mit dem Bayerischen Landwirtschaftsminister Helmut Brunner auf dem Weingut Rothe in Nordheim/Main die 16. Bayerischen Öko-Erlebnistage, die vom 3. September bis 3. Oktober mit bayernweiten Veranstaltungen stattfinden. Anlässlich des 25-jährigen Bestehens der fränkischen Ökowinzer freut sich LVÖ-Vorsitzender Josef Wetzstein, die Öko-Erlebnistage auf einem Weinberg starten zu lassen: „Die Öko-Winzer in Franken haben Pionierarbeit geleistet und Bio-Wein zu dem gemacht, was er heute ist: Eine feste Größe in der Welt des Weines – qualitativ hervorragend und vielfach prämiert. Ökologischer Weinbau bedeutet überdies Umwelt-, Boden- und Artenschutz und bietet, häufig kombiniert mit Öko-Tourismus, auch dem Winzernachwuchs gute Zukunftsperspektiven.“

Ökologischer Weinbau in Franken

Im Jahr 1991 schlossen sich die Öko-Pioniere zum Bund Fränkischer Ökowinzer und -weingüter e.V. (FÖW) zusammen, um verbandsübergreifend den Öko-Weinbau in der Region voranzubringen. Heute werden knapp 5% der Gesamtfläche in der Region ökologisch bewirtschaftet. Öko-Weinbau mit seinen hohen Qualitäten und der ressourcenschonenden, umweltverträglichen Bewirtschaftung lockt viele Weingenießer auf die fränkischen Öko-Weingüter – und bietet den Winzern so ein weiteres Standbein. „Wir appellieren an die Jungwinzer, sich mit dem ökologischen Weinbau auseinanderzusetzen: Viel Know-How wurde in Pionierarbeit geschaffen, durch das seit 2 Jahren bestehende KULAP werden Sonderkulturen deutlich besser gefördert und an der Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim gibt es ein sehr gutes Ausbildungsangebot“, so der LVÖ-Vorsitzende Josef Wetzstein.

Öko-Erlebnistage in ganz Bayern

Mit kreativen Aktionen bieten unter dem Motto der „Öko-Erlebnistage“ Bio-Landwirte, Bio-Verarbeiter und Naturkostläden die Möglichkeit, die Besonderheiten des ökologischen Landbaus und die hohe Qualität der erzeugten Produkte kennen zu lernen. Hoffeste und Führungen auf Bio-Betrieben mit Verkostungen, Kochabende mit besonderen Bio-Zutaten oder Erntedankfeste mit Kürbisschnitzen sind im Angebot. ‚Anpacken’ heißt es bei der Apfelernte auf Streuobstwiesen oder auf dem Kartoffelfeld. Es können Bio-Schweine auf der Weide oder Bio-Hühner in ihren mobilen Ställen beobachtet werden. Vom 3. September bis 3. Oktober sind Besucher herzlich eingeladen sich zu informieren, mitzumachen und die ökologische Land- und Lebensmittelwirtschaft direkt vor Ort zu erleben.

Alle Termine online

Wer also am Abend Lust auf ein kulinarisches Abenteuer hat oder am Wochenende mal wieder richtig zupacken will: Im Kalender unter www.oekoerlebnistage.de findet sicherlich jeder eine passende Veranstaltung in seiner Region. Aktuelle Informationen gibt es auf der Facebook-Seite: www.facebook.com/oekoerlebnistage.

Die Bayerischen Öko-Erlebnistage sind eine Veranstaltung der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e. V. (LVÖ) mit ihren Anbauverbänden Bioland, Naturland, Biokreis und Demeter in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Mehr Informationen zum Bund Fränkischer Ökowinzer und -weingüter e.V. unter: www.fraenkische-oekowinzer.de.
WERBUNG
Verwandte Produkte zu dieser Meldung
Quellen:
Landesvereinigung für den
ökologischen Landbau in Bayern e.V. (LVÖ)
zurück zur Übersicht
Das könnte dich auch interessieren
  • Die Königin der Nüsse Abbildung

    Die Königin der Nüsse

  • Weihnachtsbäckerei wird 2017 teurer Abbildung

    Weihnachtsbäckerei wird 2017 teurer

  • Neue Internet-Plattform von Bund und Ländern Abbildung

    Neue Internet-Plattform von Bund und Ländern

  • Gesundes Kraftpaket Abbildung

    Gesundes Kraftpaket

  • Verbraucher greifen verstärkt zu Abbildung

    Verbraucher greifen verstärkt zu

  • Das wärmt Bauch und Seele Abbildung

    Das wärmt Bauch und Seele

  • Tipps zur Vorbeugung von Erkältungen Abbildung

    Tipps zur Vorbeugung von Erkältungen

  • Erst geröstet entfaltet sich das Aroma Abbildung

    Erst geröstet entfaltet sich das Aroma