Guter Morgen, starker Tag
Coss-Moss Bereich Essen & Trinken Top Beitrag

Übers Frühstücken...

24.01.2017 Ob Morgenmuffel oder Frühaufsteher - irgendwann nach dem Aufstehen will jeder etwas essen. Diese erste Mahlzeit liefert idealerweise Energie und Kraft für den Tag. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie früh oder eher spät eingenommen wird. Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. gibt Tipps fürs gute Frühstück.

Wenn der Kreislauf am Morgen wieder in Schwung kommt und der Tag mit seinen Anforderungen noch vor einem liegt, füllt das Frühstück die Energiereserven wieder auf. Es lohnt sich, ihm in Ruhe besondere Aufmerksamkeit zu schenken. "Nicht Menge und Geschwindigkeit sind entscheidend, sondern die Zusammensetzung. Ein gutes Frühstück gibt Energie und Nährstoffe, für den ganzen Vormittag", so Laura Gross, Ernährungsexpertin der VERBRAUCHER INITIATIVE.

Misch- und Vollkorn- statt Weißbrot, naturbelassene Haferflocken, Rosinen und frisches Obst statt gesüßter Cornflakes geben lange und gleichmäßig Energie.

Wer es lieber warm mag, gießt sich das Müsli mit heißer Milch auf oder übernimmt Nudelsuppen, Bohnen, Spiegelei und mehr aus den Frühstücksgewohnheiten anderer Länder.

Trinken Sie ein Glas Wasser, um den Flüssigkeitshaushalt auszugleichen. Echter Saft und pure Milch liefern zusätzlich wichtige Nährstoffe.

Schenken Sie sich und Ihrer Familie auch an Wochentagen die Ruhe für ein gemeinsames Frühstück. Das schafft Zusammenhalt und verhindert kalorienreiche Spontankäufe am Bahnhofskiosk.

Wer morgens keinen Hunger hat, ist an durchgetakteten Wochentagen mit einem selbst gemachten Frucht- oder Gemüse-Smoothie oder einem Becher Kakao bis zum späteren Frühstück in Schule oder Büro gut versorgt. "Kleine und große Morgenmuffel sollten dafür unbedingt eine gut gepackte Brotbox dabei haben. Misch- oder Vollkornbrot, frisches Gemüse und Obst sind gesunde Klassiker. Müsli, Joghurt, ungesüßter Milchreis und Ähnliches lassen sich ebenfalls gut transportieren", empfiehlt Laura Gross.

Tipps fürs gesunde Frühstücken und gut gepackte Brotboxen sowie einen Hörbeitrag zum Thema finden Sie auf verbraucher.org.
WERBUNG
Verwandte Produkte zu dieser Meldung
Quellen:
Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband)
Bild: © pixabay
zurück zur Übersicht
Das könnte dich auch interessieren
  • Weihnachtsbäckerei wird 2017 teurer Abbildung

    Weihnachtsbäckerei wird 2017 teurer

  • Neue Internet-Plattform von Bund und Ländern Abbildung

    Neue Internet-Plattform von Bund und Ländern

  • Gesundes Kraftpaket Abbildung

    Gesundes Kraftpaket

  • Verbraucher greifen verstärkt zu Abbildung

    Verbraucher greifen verstärkt zu

  • Das wärmt Bauch und Seele Abbildung

    Das wärmt Bauch und Seele

  • Tipps zur Vorbeugung von Erkältungen Abbildung

    Tipps zur Vorbeugung von Erkältungen

  • Erst geröstet entfaltet sich das Aroma Abbildung

    Erst geröstet entfaltet sich das Aroma

  • Im 3er Test auf blog.speick.de Abbildung

    Im 3er Test auf blog.speick.de