Aktionstag zum 'Blauen Engel'
Coss-Moss Bereich Wohnen & Leben Top Beitrag

VERBRAUCHER INITIATIVE informiert zu weltweit ältestem Umweltzeichen

25.10.2016 Ob Papier, Möbel oder Putzmittel - Umweltzeichen auf Produkten sind eine wichtige Entscheidungshilfe für Verbraucher, die beim Einkauf auf die Umwelt und ihre Gesundheit achten. Das wohl bekannteste Umweltsiegel in Deutschland ist der Blaue Engel. Heute rufen das Bundesumweltministerium, Umweltbundesamt, Jury Umweltzeichen und RAL gGmbH erstmals einen "Aktionstag Blauer Engel" unter dem Motto "Gut für mich. Gut für die Umwelt" aus. Die VERBRAUCHER INITIATIVE nimmt dies zum Anlass, das Umweltzeichen als Orientierungshilfe für den umweltfreundlichen Einkauf vorzustellen.

Weltweit gibt es zurzeit rund 12.000 Produkte mit dem Blauen Engel - von 1.500 Unternehmen in 120 verschiedenen Produktgruppen. Jeder Blaue Engel kennzeichnet eine andere Produktgruppe. Er ziert Möbel und Matratzen, Lampen und Elektrogeräte, Farben und Lacke, Papier und Briefumschläge, Putzmittel und viele weitere Produkte. Nur die aus Umweltsicht besten Waren und Dienstleistungen einer Produktgruppe erhalten das Umweltsiegel. Der Blaue Engel zeigt Verbrauchern beispielsweise an, ob ein Produkt möglichst schadstoffarm ist, energieeffizient und wassersparend arbeitet und Ressourcen schont - um so die Umwelt und das Klima, aber auch die Gesundheit von Verbrauchern zu schützen.

2018 feiert der Blaue Engel sein 40-jähriges Jubiläum und ist damit die erste und älteste Umweltschutz-Kennzeichnung der Welt. Getragen wird er durch staatliche Institutionen, wie das Bundesumweltministerium, und steht damit für Glaubwürdigkeit und Kompetenz. Objektive und strenge Vergabekriterien sichern das Vertrauen der Verbraucher. Der heutige Aktionstag trägt dazu bei, das Umweltzeichen Blauer Engel bekannter zu machen. Verbraucher sollen für das eigene Konsumverhalten und die Auswirkungen auf Umwelt, Klima und Gesundheit sensibilisiert werden.

Neben dem Blauen Engel gibt es in Deutschland zahlreiche weitere Umweltzeichen, die Verbraucher unterstützen, nachhaltige Kaufentscheidungen zu treffen. Informationen dazu sowie auch zu Labels aus anderen Produktgruppen bietet Europas größte Labeldatenbank. Unter www.label-online.de beschreibt und bewertet die VERBRAUCHER INITIATIVE seit dem Jahr 2000 die unterschiedlichen Zeichen in 16 verschiedenen Kategorien. Derzeit sind Informationen zu über 600 Labels online erhältlich. Eine kostenlose App ermöglicht den schnellen Rat unterwegs beim Einkauf. Es gibt sie für alle gängigen Betriebssysteme.
WERBUNG
Verwandte Produkte zu dieser Meldung
Quellen:
Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband)
Bild: © pixabay
zurück zur Übersicht
Das könnte dich auch interessieren
  • Was essen wir da eigentlich? Abbildung

    Was essen wir da eigentlich?

  • Von strikt bis egal Abbildung

    Von strikt bis egal

  • Die Königin der Nüsse Abbildung

    Die Königin der Nüsse

  • Weihnachtsbäckerei wird 2017 teurer Abbildung

    Weihnachtsbäckerei wird 2017 teurer

  • Neue Internet-Plattform von Bund und Ländern Abbildung

    Neue Internet-Plattform von Bund und Ländern

  • Gesundes Kraftpaket Abbildung

    Gesundes Kraftpaket

  • Verbraucher greifen verstärkt zu Abbildung

    Verbraucher greifen verstärkt zu

  • Das wärmt Bauch und Seele Abbildung

    Das wärmt Bauch und Seele