15 Jahre Bio-Siegel
Coss-Moss Bereich Essen & Trinken Top Beitrag

VERBRAUCHER INITIATIVE zum Jubiläum des deutschen Bio-Labels

23.09.2016 15 Jahre ist es her, seit das sechseckige Biosiegel vom Bundeslandwirtschaftsministerium der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Seit der Einführung hat sich viel getan auf dem Bio-Markt: Ob bei der Anzahl der Hersteller, der Produkte oder der Verkaufsstellen - selbst in Discountern wächst das Angebot an Bio-Produkten stetig. Hinzu kommen immer neue Produktgruppen, die mit dem Siegel als "bio" gekennzeichnet werden.

"Seit der Einführung des staatlichen Bio-Siegels erlebt die Bio-Branche in Deutschland einen regelrechten Boom", erklärt Georg Abel, Bundesgeschäftsführer der VERRBRAUCHER INITIATIVE. "Es soll Verbraucher über die ökologische Herstellung von Produkten informieren und so die biologische Landwirtschaft fördern." Inzwischen ziert das Zeichen immer mehr Lebensmittel, derzeit rund 75.000. Über 80 Prozent der Verbraucher geben an, es zu kennen. Von Fleisch- über Milchprodukte, von Gemüse über Obst, von Getreideprodukten bis hin zu Gewürzen findet sich das Bio-Siegel auf einer wachsenden Zahl an Waren, die eines gemeinsam haben: Sie sind produziert und kontrolliert nach den EU-Rechtsvorschriften für den ökologischen Landbau.

Konkret bedeutet dies, dass bei den Produkten mindestens 95 % der Zutaten aus landwirtschaftlicher Erzeugung aus ökologischer Herstellung sind und dass der Einsatz von Gentechnik verboten ist. Von den 316 Zusatzstoffen, die in der EU zulässig sind, dürfen Bio-Produkte nur 49 enthalten. Auch in der Tierhaltung gibt es strenge Vorgaben: Tiere müssen Zugang zum Freiland haben, das ökologisch hergestellte Futter sollte aus dem gleichen Betrieb oder aus der Nähe kommen.

Mehr Informationen zum Bio-Siegel, weiteren Bio-Zeichen sowie Labels aus anderen Produktgruppen bietet Europas größte Labeldatenbank. Unter www.label-online.de bewertet die VERBRAUCHER INITIATIVE seit dem Jahr 2000 die unterschiedlichen Zeichen in 16 verschiedenen Kategorien. Derzeit sind Informationen zu über 600 Zeichen online erhältlich, eine App ermöglicht den schnellen Rat direkt am Einkaufsort. Es gibt sie kostenlos im Apple-Store und bei Google Play.
WERBUNG
Verwandte Produkte zu dieser Meldung
Quellen:
Die VERBRAUCHER INITIATIVE e. V. (Bundesverband)

 

zurück zur Übersicht
Das könnte dich auch interessieren
  • Die Königin der Nüsse Abbildung

    Die Königin der Nüsse

  • Weihnachtsbäckerei wird 2017 teurer Abbildung

    Weihnachtsbäckerei wird 2017 teurer

  • Neue Internet-Plattform von Bund und Ländern Abbildung

    Neue Internet-Plattform von Bund und Ländern

  • Gesundes Kraftpaket Abbildung

    Gesundes Kraftpaket

  • Verbraucher greifen verstärkt zu Abbildung

    Verbraucher greifen verstärkt zu

  • Das wärmt Bauch und Seele Abbildung

    Das wärmt Bauch und Seele

  • Tipps zur Vorbeugung von Erkältungen Abbildung

    Tipps zur Vorbeugung von Erkältungen

  • Erst geröstet entfaltet sich das Aroma Abbildung

    Erst geröstet entfaltet sich das Aroma